Regione Autonoma Trentino-Alto Adige
Autonome Region Trentino-Südtirol
Sonntag, 14. Februar 2016   
Meteo - WetterWetter Trentino Meteo - WetterWetter Südtirol                                 min@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano

Home » Abteilung III » Amt für Sprachminderheiten und Bibliothek
 
Amt für Sprachminderheiten und Bibliothek
Es nimmt die Aufgaben gemäß den geltenden Bestimmungen betreffend Förderung und Aufwertung der Sprachminderheiten wahr und pflegt die Beziehungen zu Einrichtungen mit derselben Ausrichtung.
Es nimmt die Amtshandlungen in Zusammenhang mit dem Beitritt der Region zu interregionalen Einrichtungen wahr.
Es gewährleistet sämtliche Dienste in Zusammenhang mit den Ankäufen sowie der bibliographischen Ordnung, Katalogisierung und Information.
Es gewährleistet die Anschaffung aller Veröffentlichungen betreffend die regionalen und örtlichen Autonomien und die Sprachminderheiten in Italien und im Ausland.
Es unterstützt den Austausch von Informationen und Material und pflegt die Beziehungen mit anderen Bibliotheken, insbesondere mit jenen, die im Gebiet der Region tätig sind oder dieselbe fachliche Ausrichtung haben.
Es sammelt, katalogisiert und speichert die von der Region Trentino-Südtirol herausgegebenen Veröffentlichungen bzw. von Veröffentlichungen, die für die Region von Interesse sind.
Es sorgt für die periodische Herausgabe einer Informationsbroschüre mit der Angabe der bei der Bibliothek neu eingetroffenen Veröffentlichungen und insbesondere der Veröffentlichungen betreffend Sprachminderheiten und europäische Angelegenheiten.
Die Koordinierung erfolgt durch die Abteilung III - Sprachminderheiten und europäische Integration.

Adresse

Amt für Sprachminderheiten und Bibliothek
Via Gazzoletti 2
38122 TRIENT


Kontakt

emailmin@regione.taa.it
 
 
Herr SIEGHARD GAMPER
Amtsdirektor
Sieghard.Gamper@regione.taa.it   Tel. 0461/201407   Fax 0461/201387


Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen


Aktuell

Wichtig: Ab heuer sind die Auszahlungsanträge in Bezug auf gewährte Beiträge bis spätestens 31. Jänner des jeweils unmittelbar darauf folgenden Jahres einzureichen. Demnach sind die Auszahlungsanträge für die im Jahr 2014 und 2015 gewährten Beiträge innerhalb 31. Jänner 2016 in Papierform zu übermitteln.



Webseiten von besonderem Interesse