Autonome Region Trentino-Südtirol
Autonome Region Trentino-Südtirol
Donnerstag, 13. Dezember 2018   
Meteo - WetterWetter Trentino  Meteo - WetterWetter Südtirol                                 urp@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano

Home » Aktuell » Information
 
Information
VERBRAUCHERSCHUTZ: REGION FINANZIERT INFOSCHALTER IN TRIENT

 
 
VERBRAUCHERSCHUTZ: REGION FINANZIERT INFOSCHALTER IN TRIENT
Mit einem halbjährlichen Zuschuss der Region Trentino-Südtirol von 36.000 Euro soll in Trient ein Verbraucherschalter, ein "European Consumer Desk", eingerichtet werden. Das hat die Regionalregierung gestern (15. November) auf Vorschlag des Noch-Vizepräsidenten Ugo Rossi beschlossen. Der Betrag geht an das Trentino, das ihn dann dem Verbraucherzentrum weiterreichen wird.
In der Region gibt es derzeit ein Europäisches Verbraucherzentrum in Bozen, das 2007 von der Europäischen Kommission als offizielles Zentrum für Italien und als Antenne des ECC Rom anerkannt wurde. Der neue Schalter in Trient wird eng mit dem Zentrum in Bozen zusammenarbeiten, um, wie es im Beschluss heißt, den Schutz von Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten und zu verbessern, die Aufklärung und Ausbildung der Verbraucher zu fördern und präventive Informationen und Rechtsbeistand anzubieten".
Grünes Licht gab die Regionalregierung gestern auch für die Fortführung eines Jugendprojekt im Bereich des Verbraucherschutzes, das vom Verbraucherzentrum in Bozen in Zusammenarbeit mit Trient durchgeführt wird. Für das Projekt, das eine Reihe von Informations- und Bildungsveranstaltungen, Diskussionen und Workshops für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren im Trentino umfasst, wurden 13.500 Eurobereitgestellt.



Datum: 16.11.2018