Autonome Region Trentino-Südtirol
Autonome Region Trentino-Südtirol
Mittwoch, 21. August 2019   
Meteo - WetterWetter Trentino  Meteo - WetterWetter Südtirol                                 urp@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano

Home » Aktuell » Information
 
Information
STREIK IN DEN GERICHTSÄMTERN WIRD ABGESAGT

 
 
STREIK IN DEN GERICHTSÄMTERN WIRD ABGESAGT
Nach eingehender Diskussion wurde gestern, 4. Juni, ein Einvernehmen zwischen der Autonomen Region Trentino-Südtirol und den Gewerkschaften der Bediensteten der Gerichtsämter erreicht. Demnach wurde der Streik abgesagt, den die Gewerkschaften FP CGIL, CISL FP, UIL FPL des Trentino für Freitag, 7. Juni ausgerufen hatten. „Dieses Einvernehmen trägt den Forderungen des Personals Rechnung und gewährleistet zugleich das reibungslose Funktionieren des Verwaltungsapparats, damit der Bevölkerung ein optimaler Dienst angeboten werden kann“, freut sich der Vizepräsident der Region Maurizio Fugatti, der für das Personal und die Organisation der Gerichtsämter zuständig ist.  In Bezug auf die Arbeitszeit wurde im Rahmen der Absprache vereinbart, versuchsweise vom 1. Juli 2019 bis zum 31. Jänner 2020 eine Fünf-Tage-Woche einzuführen, wobei an 2 Wochentagen 9 Stunden und an 3 Wochentagen 6 Stunden gearbeitet wird. Der Ausgleich und die jeweilige Arbeitszeit werden von den Bediensteten und den Leitern der Gerichtsämter aufgrund der Organisationserfordernisse vereinbart, damit die obligatorische Öffnungszeit der Ämter für den Parteienverkehr gewährleistet wird. Was die Aufstockung des Personals betrifft, werden am 17. Juni drei Personen den Dienst antreten, und es wurde bereits die Abordnung von weiteren drei Personen beantragt, die den Gerichtsämtern in Trient zuzuweisen sind. Es wurden auch die Verfahren für die unbefristete Einstellung von Personal der verschiedenen Berufsbilder zur Deckung unbesetzter Stellen sowohl in der Provinz Bozen als auch in der Provinz Trient festgelegt. In Südtirol wurde bereits ein Wettbewerb für das Berufsbild Gerichtsassistentin/Gerichtsassistent eingeleitet,  im Trentino wird die Ausschreibung innerhalb September 2019 veröffentlicht. Schließlich sollen bis Ende Juni die Verhandlungen über die Gehaltsentwicklung des Personals der Regional aufgenommen werden.


Datum: 05.06.2019