Regione Autonoma Trentino-Alto Adige
Autonome Region Trentino-Südtirol
Sonntag, 19. November 2017   
Meteo - WetterWetter Trentino Meteo - WetterWetter Südtirol                                 biblio@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano
 
BASILICATA
POTENZA:
Albaner: San Costantino Albanese - Barile - Ginestra - San Paolo Albanese - Maschito - Brindisi di Montagna

Albanisch wird in zahlreichen Provinzen Süditaliens gesprochen. Trotz der geographischen Zersplitterung bilden diese Sprachminderheiten die sogenannte Arberia, d.h. die Gesamtheit der historischen albanischsprachigen Gemeinschaften.
Sprecher: ca. 100.000.
Die erste Anwesenheit der Albaner in Italien kann auf Ende des XIII. Jahrhunderts zurückdatiert werden. Eine massive Einwanderung fand im XV. Jahrhundert aufgrund des Vordringens der Türken auf dem Balkan statt. Die in Italien lebende Minderheit verwendet meistens die Toskische Mundart, das derzeit die Amtssprache in Albanien ist.

Zur Vertiefung:
I dialetti italo-albanesi : studi linguistici e storico-culturali sulle comunità arbëreshe / a cura di Francesco Altimari e Leonardo M. Savoia ; presentazione di Tullio De Mauro. - Roma : Bulzoni, c1994. - XII, 479 p. ; 21 cm. - (Biblioteca di cultura / [Bulzoni] ; 488).
Scritti di vari. - Bibliogr.: p. 454-479.
ISBN 8871196783
Albanesi - Italia - Storia 2. Dialetti albanesi - Italia
Aufstellung: Region M-491.991-DIA- 1

Lontano e vicino : viaggio tra gli Albanesi d'Italia / Nasho Jorgaqi. - Cosenza : Pellegrini, 1991. - 206 p. : ill. ; 24 cm.
Tit. orig.: Larg dhe afër : Shregtime arbëreshe .
Albanesi - Italia meridionale - Aspetti socio-culturali
Aufstellung: Region M-305.891 991-JOR- 1

www.arberia.it
www.lucania.org/arbereshe

Rechtsbestimmungen (Z. Z. Nur in Italienischer Sprache)