Regione Autonoma Trentino-Alto Adige
Autonome Region Trentino-Südtirol
Montag, 20. November 2017   
Meteo - WetterWetter Trentino Meteo - WetterWetter Südtirol                                 biblio@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano
 
Bulgarien
Bulgarien

Minderheiten:
Türken 800.052 (10,1% der Gesamtbevölkerung)
Pomaken 280.000 (3,5%)
Wlachen 5.159 (0,1%)
Armenier 13.677 (0,2%)
Griechen 4.930 (0,1%)
Tataren 4.515 (0,1%)

Bemerkungen
Gegenwärtig scheint sich in Bulgarien ein friedlicher modus vivendi zwischen den verschiedenen ethnischen Bevölkerungsteilen eingespielt zu haben. Typisch für die ganze Balkanregion sind die Schwierigkeiten bei der nationalen Selbstwahrnehmung einiger Gruppen. So sprechen zum Beispiel Wlachen und Aromunen romanische Idiome, möglicherweise nahtlos seit der Zeit des Römerreiches. Der jahrhundertelange Mangel an wechselseitigen Beziehungen macht es jedoch diesen Gruppen heute unmöglich, sich als einheitliche Sprachgruppe zu begreifen. Noch verwickelter ist der Fall der so genannten Pomaken, Slawen bulgarischer Sprache, die während der osmanischen Herrschaft die islamische Religion angenommen haben und sich daher als eigenständige nationale Gruppe vorkommen.
Auch die Frage der Selbstwahrnehmung der Gruppe, die noch in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als makedonisch bezeichnet wurde, ist ziemlich verwirrend. Heute gibt es sie offiziell nicht mehr. Die Ursache dafür ist weniger in einer Assimilation zu suchen als in der Tatsache, dass sich die Definition der Gruppe selbst von ostmakedonisch zu westbulgarisch verschoben hat.

Rechtsbestimmungen

Bibliographie
Istorija na turskata obscnost v B’lgarija / Ibrahim Jalmov. Sofija : IMIR, 2002 (Dieses Buch wurde noch nicht katalogisiert, kann aber - ebenso wie andere Veröffentlichungen in bulgarischer Sprache zu diesem Thema - in der Bibliothek der Region eingesehen werden.)

Identitätsmunster der Pomaken Bulgariens : ein Beitrag zur Minoritätenforschung / Jordanka Telbizova-Sack. Marburg an der Lahn : Biblion, 1999.
Standort: 305.800 949 TEL- 1

Minority politics in Southeast Europe : Bulgaria / by Dobrinka Kostova. Roma : Ethnobarometer, c2001.
Standort: M- 305.800 949-KOS- 1

Zur Ethnizität der Pomaken Bulgariens / Evangelos Karagiannis. Münster : Lit, 1997.
Standort: M- 305.808 499 – KAR- 1

La Bulgarie et la Société des Nations : l'expérience de la protection internationale des minorités nationales : 1920-1939 / Théodore Deltchev Dimitrov . Genève : Foyer européen de la culture, 1994.
Standort: M 342.497 708 DIM 1

Links
www.bghelsinki.org (Beobachtungsstelle betreffend die Rechte der Minderheiten in Bulgarien)
www.imir-bg.org (Institut für historische und soziologische Forschung in Minderheitenfragen)
www.ethnos.bg (ausgezeichnete Informationswebsite in bulgarischer und englischer Sprache über Initiativen und Forschungen im Bereich der Minderheiten)
www.ncedi.government.bg (Website des Regierungsbüros für die Minderheiten)
www.davudoglu.com (Website betreffend die türkische Minderheit)
www.armenians.orionbg.net (Website betreffend die armenische Minderheit)